Mehrtagesradexkursion an der Ostseeküste

   
 


 

 

SGV - Oberaden

aus der Zeitung

Vorstand

Wanderführer

Wege+Zeichen

Wanderplan

Vereinsheim

Anfahrt

Fotos 2006

Fotos 2007

Fotos 2008

Fotos 2009

Fotos 2010

Fotos 2011

Fotos 2012

=> aus dem Wanderjahr 2012

=> Sommerfest 2012

=> Mehrtagesradexkursion an der Ostseeküste

Fotos 2013

Fotos 2014

Fotos 2015

Foto 2016

Gästebuch

Organisatorisches -und Kontakt

Redaktionslogin-Impressum

Links

Galerie



 


     
 

Mehrtagesradexkursion an der Ostseeküste

vom 29.05-07.06.12
Leitung: Wanderführer Norbert Rogge


Da ist er vorbildlich "radfahren" nur mit Helm



Los geht es mit DB ab Kamen nach



Hbf Flensburg jetzt geht es weiter mit dem Rad 



vorbei an der Wasserstadt in Flensburg
(die haben schon eine in der Förde)





nach Langballig



Entspannung am Abend

weiter nach Waabs vorbei an Schloss Glücksburg


ist doch ein schönes Haus, davon waren noch einige zu sehen


der Klappbrücke über die Schlei in Kappeln



zum nächsten Ziel Kiel

in der Ferne Laboe

Anfang bzw.Ende der bedeutesten Wasserstraße der Welt
wir haben den Nord-Ostseekanal erreicht

warten auf die Fähre




Laboe Marine-Ehrenmal und U995

Wie geht`s weiter nach Oldenburg in Holstein

aber erst mal die Schönheit des Ostseestrands bewundern 
 
Bei sonnigen aber kalten und sehr windigen Wetter
zu unserem nächsten Ziel Puttgarden Insel Fehmarn

in der Ferne schon zu sehen Fehmarnsundbrücke 
           
Da haben wir den Salat radfahren über die Fehmarnsundbrücke      
bei diesen Sturm nicht möglich schieben ist angesagt 963m so lang ist
nur die Brücke

 
das war erst die Rampe(337m)
 




 
im Windschatten erst ein mal verschnaufen dann über die Brücke


weiter das Rad schieben bis zum Ende der Brücke
             geschafft wir sind auf der Insel 
              
Burg auf Fehmarn die Kirche Sankt Nikolai 


am Nächste Tag weniger stürmisch, es geht zurück über die Fehmarnsundbrücke
nach Kellenhusen
           
am nächsten Tag weiter nach Lübeck   

Herrenhäuser

Häfen und Steilküste auf den Weg


Holstentor wer kennt es nicht?



Ein neuer Tag ein neues Ziel es geht nach Zierow


Die Passat ein Wahrzeichen von Travemünde

Blick über die Lübecker Bucht
Sonnenuntergang am Zierower Strand

Heute geht die Tour nach Wismar
 

Insel Poel liegt auf dem Weg

Timmendorf Leuchtturm und Hafen

Auf der Insel Poel bei Gästen beliebt, ist der feinsandige Strand, außer 
man ist mit dem Rad unterwegs. Sandige Strecke da Kommt man nur mit Schieben weiter



Hafen Wismar

Nikolai Kirche




Tor zum alten Hafen


Noch eine Stärkung vor der Heimreise mit der DB zurück zum Bf Kamen


Das war schon ein großartiges Erlebniss mit dem Fahrrad entlang der deutschen Ostseeküste von Flensburg bis Wismar einschließlich der Inseln Fehmarn und Poel. Danke Norbert das du diese Tour was auch Unterkunft,  Verpflegung und Bahnverbindungen betrifft so hervorragend ausgearbeitet hast.